Blog

Do-it-yourself Zwischensparrendämmung: Nachträgliche Dachdämmung selbst gemacht

Sei es um die Vorgaben der Energieeinsparverordnung zu erfüllen, oder um unter dem Dach neuen Wohnraum zu schaffen: Wer sein Dachgeschoss nachträglich dämmen will, entscheidet sich üblicherweise für die Zwischensparrendämmung. Vom Aufdoppeln der Dachsparren über das Einziehen der Unterspannfolie bis hin zur tatsächlichen Dämmung – vieles kann der Heimwerker selbst erledigen.

Via: Ratgeber Ausbau & Renovierung

Top

Comments are closed.

Top